GALLERIES
        ZURÜCK
        MENÜ

        Nach gut 120 Minuten waren die ersten Erinnerungen festhalten. Die beiden hatten einen Super Tag erwischt! Das Wetter hätte nicht besser sein können. Die Temperaturen kletterten bis auf 20 Grad und das Herbstlaub erstahlte in vollem Farbspektrum. Ideale Voraussetzungen für eine unvergessliche Hochzeit mit vielen tollen Erinnerungen waren also gegeben.

        Hochzeitsfotos in Karlstadt und Marktheidenfeld

        Als Brautauto diente ein wahrer Oldtimer aus dem Jahr 1964 – ein BMW V8 3200 Super. Das Auto glänzte in der Sonne! Da die beiden über Nacht jeweils getrennt in Ihren Elternhäusern übernachtet haben wurde Karin von Karlstadt aus bis nach Marktheidenfeld chauffiert.

        Das Brautpaarshooting mit den beiden war vor der Trauung anvisiert. Location war der Umkreis um die Schlossbergkapelle. Hier hatte man in wunderbarer Kulisse einen tollen Blick auf Marktheidenfeld – die Heimat der beiden. Während die Gäste nach und nach an der Kapelle eintrafen, habe ich ebenfalls viele tolle Momente mit meiner Kamera festgehalten. Karin und Daniel mussten noch an der Location ausharren, bevor Sie zur Kirche gefahren wurden. Erst als alle Gäste in der Kapelle Platz genommen hatten kamen die beiden vor der Kapelle an. Daniel wartete bereits am Altar, während Karin von Ihrem Vater zum Altar gebracht wurde.

        Nach der kirchlichen Trauung gab es vor der Kirche einen kleinen Sektempfang und verschiedenes Gebäck für den kleinen Hunger zwischendurch. Nach den Glückwünschen für das Brautpaar und verschiedenen Bräuchen habe ich diverse Gruppenfotos mit der Hochzeitsgesellschaft gemacht. Auch aus der Luft habe ich bei Karin und Daniels Hochzeit diverse Aufnahmen angefertigt. Dies ist durch den Einsatz von professionellen Kamera-Drohnen überhaupt kein Problem.

        Nach einem kurzen Fußmarsch zum Auto-Parkplatz ging es dann per Auto-Korso zurück nach Marktheidenfeld. Ich habe mich natürlich einige Minuten früher auf den Weg zur Location gemacht um diese in unberührtem Zustand dokumentieren zu können.

        Pfarrheim Marktheidenfeld als Hochzeitslocation

        Die Hochzeitsparty stieg im Anschluss im Pfarrheim Marktheidenfeld. Nach Kaffee und Kuchen haben wir am Main noch viele Bilder mit den Freunden von Karin und Daniel gemacht. Für alle anderen Gäste haben die beiden in dieser Zeit eine Stadtführung organisiert. Eine wirklich tolle Idee! Die Sonne lachte ja praktisch vom Himmel und alle wollten das natürlich ausnutzen.

        Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Gruppe Mir 2wä & Band. Das Catering wurde vom Bräustüble Marktheidenfeld übernommen. Ich durfte das Brautpaar an diesem Tag für insgesamt 21 Stunden begleiten.

        Jetzt aber Genug der Worte, hier habe ich einige Impressionen von dieser Traumhochzeit in Marktheidenfeld. Liebe Karin, Lieber Daniel. Vielen Dank, dass ich Euer Hochzeitsfotograf sein durfte!

        0 COMMENTS

        KOMMENTAR HINTERLASSEN

        Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit einem *