GALLERIES
        ZURÜCK
        MENÜ

         

        6 Uhr – der Wecker klingelt!

        Vor einer Hochzeit habe ich immer ein gewisstes Ritual! Wenn es die Zeit zulässt, geht es früh am Morgen noch einmal in die Natur zum Joggen oder Mountainbiken. Bevor die Koffer gepackt werden, wird meist sehr spärlich gefrühstückt. Das hat natürlich einen Grund! Kalorien wird es heute vermutlich noch genug geben…

        Um 9 Uhr ging es dann für mich mit meiner Fotobox im Gepäck auf die gut 60 minütige Reise nach Schweinfurt. Dort habe ich die beiden direkt in ihrer Wohnung besucht. Trauzeuge und Trauzeugin waren auch schon vor Ort. Hier habe ich bereits die ersten Fotos beim Getting Ready machen können bevor wir uns dann zusammen in Richtung Innenstadt auf den Weg machten.

        Brautpaar Fotos an der Alten Stadtmauer in Schweinfurt

        Die Autos haben wir in der Tiefgarage geparkt. Von dort ging es dann direkt über den Seiteneingang in die Gassen der Altstadt in Schweinfurt. Bereits jetzt landeten die ersten Fotos im Kasten. Es war sozusagen ein kleiner Fotowalk bis wir an der eigentlichen Location – der Alten Stadtmauer – angekommen sind. 20 Minuten für 300 Meter 🙂 Lief bei uns!

        Super Timing – Hochzeitsfotos

        Genau so wie wir es im Februar geplant hatten lief es dann auch. Gut 40 Minuten vor der Trauung waren die Fotos fertig und wir schon auf dem Weg zum Standesamt in Schweinfurt. Während die Hochzeitsgesellschaft nach und nach eintrudelte, hielt sich das Brautpaar noch versteckt. Bis zur Trauung waren es da noch 30 Minuten die ich natürlich genutzt habe um das ganze Drumherum in die Hochzeitsreportage zu integrieren. Denn auch solche Momente gehören in jedes Hochzeitsalbum.

        Nach einer wundervollen Trauung haben wir noch ein großes Gruppenfoto mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft gemacht. Danach habe ich mich dann schnell zurückgezogen und auf den Weg nach Sennfeld gemacht. Dort wurde dann im Restaurant Bad Sennfeld gefeiert.

        Den Vorlauf habe ich dann genutzt um noch unberührte Impressionen der Location einzufangen. Dazu gehören natürlich auch die letzten Organisatorischen Tätigkeiten des Personals. Das letzte i-Tüpfelchen an der Dekoration so wie das bringen der Sektgläser. Nach etwa 30 Minuten kündigte sich dann die Hochzeitsgesellschaft in einem Konvoi lautstark an. Da noch eine Überraschung geplant war und das Brautpaar zu früh da war, ging es prompt noch einmal auf eine Ehrenrunde! Wenige Minuten später glückte dann die Überraschung für die Beiden und der Sektempfang mit Häppchen war eröffnet. Danach wurde das Kuchenbuffett eröffnet!

        Super Kombination für jede Hochzeit – Fotobox mit Sofortdrucker

        Nach hunderten Fotos von Familien und Freunden in lockerer Atmosphäre habe ich dann die Fotobox in der Nähe der Tanzfläche aufgebaut. Carina und Dennis hatten sich dafür etwas ganz besonderes ausgedacht. Alle Fotos die an der Fotobox gemacht wurden, konnten über den integrierten Sofortdrucker in wenigen Sekunden ausgedruckt werden. Jeder Gast, der ein Foto gemacht hat, konnte dieses dann an einen mit Helium gefüllten Ballon hängen. Zur späteren Stunde schwebten dutzende Ballons über der Tanzfläche und jeder konnte die Fotos bestaunen. Ich würde sagen: definitiv gelungen!

        Nach dem Abendessen habe ich die beiden bis 4 Uhr frühs begleitet und konnte das persönliche Hochzeitsalbum dann um hunderte Erinnerungen ergänzen. Mit dem Pfeifen der Vögel und den ersten Sonnenstrahlen war für mich dieser wundervolle Tag gegen 5 Uhr zu Ende.

        Liebe Carina, Lieber Dennis! Vielen, Vielen Dank! Es war mir eine Ehre, Euch bei Eurem schönsten Tag begleiten zu dürfen.

        P.S. Ich werde immer wieder gefragt, wie viele Stunden ich eine Hochzeitsreportage begleite. Wie ihr seht gibt es hier eigentlich keine Grenzen. Sprecht mich einfach an und sagt mir Euren Wunsch! Egal ob 3, 5, 8, 12, 18 oder 24 Stunden. Alles ist möglich, auch mehrtägige Engagements.

        MEHR FOTOS

        Lisa + Stefan: Emotionale Hochzeit in Karlstadt

        0 COMMENTS

        KOMMENTAR HINTERLASSEN

        Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit einem *